Rühltalk – Markus Rühl über Natural Bodybuilding und den Fitness Hype

Thanks! Share it with your friends!

Close

Muskelaufbau richtig lernen ▻▻▻ http://der-muskelmacher.de Muskelmacher Shop ▻▻▻ http://www.muskelmacher-shop.de Facebook ▻▻▻ https://www.facebook.com/muskelmachersimon Markus.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Comments

Muskelmacher says:

Was sagt ihr zu Rühls Kritik?

Micka - Strength & Fitness says:

Danke Simon für das Video bzw Interview .
Finds gut , dass Markus hier nochmal die möglichkeit hatte,
sich anders auszudrücken.
Er ist der Sympathischste Pro BB den es gibt, immer ehrlich und direkt
und immer für einen Spass zu haben.
Übrigens hat er seit einigen Tage Instagram, falls es jemanden interessiert.
Ich denke er musste halt erstmal selbst checken was los ist und wieso.
MARKUS IS NUMERO UNO

Goeerki says:

Super Interview!

Fitness Coach Koray says:

SIMON LACHT UND DENKT SICH SEINEN TEIL 😀 GEIL !

portertohell neunacht says:

heute mal nicht auf Simons Bizeps gucken ^^

Fitness Coach Koray says:

LAUT MARKUS IST KARL NICHT NATTY HAHAHAAH

BurningEyes RedEyes says:

Haha alle sind gegen Karl:D so ein krassen Beef hab ich in der fitness
Szene noch nie gesehen. Einfach mal beste Unterhaltung! Weiter so, seit
langem macht YouTube endlich wieder mal Spaß!

MyBodyTV says:

Wäre Geil wenn Markus Rühl ein Channel ala Ercan hätte, er ist einfach ein
geiler Typ ! Ich würde ihn abonnieren !

Obli Piano says:

damit meint er MISCHA JANIEC der ja nen 58er bizeps hat oder 48 ? irgendwie
sowas hat der mal in nem video gezeigt und meint das ist natural und nur
mit pflanzenfressen zu schaffen so ein lügner !

Philipp M says:

Ich glaube Markus hat leider den Blick dafür verloren, was ein guter Körper
als Natty ausmacht bzw wie ein guter naturalathlet aussieht. Er sagt nur
immer wieder, dass diese youtuber in diesem Sport nichts erreicht haben.
Seh Ich vollkommen anders. Er hat zwar recht, dass man niemandem in de Kopf
schauen kann, jedoch gibt es bestimmt auch verhältnismäßig sehr gute
Sportler bei ga, die rühl anscheinend gar nicht beachtet. So wies aussieht,
hat man nur erfolg in diesem sport, wenn man stofft und dann
verhältnismäßig gut ist…

Sinary says:

Klare Aussage dahinter :
Tim Gabel stofft.
Karl Ess stofft.
Das ganze Ga(Y) Team halt.

AndyAttrition says:

Der Rühl hat vollkommen recht. Ich hab abgekotzt das die Fibo voll mit
Lappen war die alle die Frise vom Gabel, die Shirts vom Micsa und ne Tütter
voller Supps von Karl´s Stand haben. Alle keine eigene Persönlichkeit,
keine Identität und keine Ahnung. Die ganze Messe war voller Tim
Gabbel/Karl Ess Klone.

Chrisey says:

War auf der Fibo nicht anwesend. Hat er jetzt endlich zugegeben das er
stofft oder nicht?

RumsyDumsy says:

Blabla hin Blabla her … Markus hat’s leider nie ganz nach oben geschafft,
schade zwar, weil er ein super netter Kerl ist, ist aber so. Er ist eben
mehr der Kumpel-Typ und weniger Geschäftsmann.
Sein wir ehrlich, wenn Markus ordentlich Knete am Start und einen höheren
Bekanntheitsgrad hätte, wär ihm der ganze Youtube-Zirkus doch vollkommen
egal. Aber so spricht glaub ich doch ein klein wenig Neid aus unserem
sanftmütigen Riesen. Was aber nicht heißen soll, dass der ganze
Youtube-Zirkus nicht lächerlich ist…

Simon Gee says:

Ich finde NATURAL ist man nur,wenn man ohne Eiweiß-Shakes und den ganzen
Supplements trainiert!

Hausbesitzers Gattin says:

Es setzen sich sowieso nur die wirklich guten Fitness-Youtuber durch und
die leisten aus meiner Sicht einen deutlich besseren Beitrag für eine
gesunde Gesellschaft als hormonsüchtige Extrembodybuilder, die aus dem
Dopingwahnsinn eine Religion machen. Letzteres finde ich ziemlich krank.
Und die Zielgruppen sind einfach unterschiedlich.
Ich höre da bei Markus Rühl eher verletzten Stolz und ein Bedauern dafür,
dass es jetzt eine große Steroid-averse Community mit öffentlicher Präsenz
gibt. Eine Community, die den Dopingwahn klar ablehnt. Nattys haben zwar
auch ein – unbewusst – egobasiertes Eitelkeitsproblem, aber bei
Doping-Bodybuildern erreicht diese Eitelkeit suizidal-krankhafte Ausmaße.

Günther der Weise says:

Jeder kann YouTube Videos machen? Der versteht nicht, dass es auch schon
eine Kunst ist Abonenten zu bekommen und Videos zu produzieren. Manche
holen sich ihren Fame auf der Bühne, manche holen ihren Fame auf YouTube.

faruk keyf says:

Ich sag nur ess

sanane says:

Ich hör doch keinem zu der sein körper so verformt hat. Oder will mir einer
weis machen das dies gesund ist? Der hat nichts zu karamellen niemand will
so aussehen wie er. Wir wollen hut aussehen nicht wie Goodyear Maskottchen 

Kollex999999 says:

Er mußte sich den Arsch abtrainieren(Stoffen), um Porsche zu fahren-die
anderen brauchen nur nen YouTube Channel…auf jeden Fall eine
“Neiddebatte”! War nicht besonders schlau vom Rühl gegen die Fitness
YouTuber zu schießen…

sebastian perkuhn says:

TOLELS INTERVIEW

ABER IST DIESER MARKUS NATURAL ??
glaub das wohl kaum o.O

wennn ja respekt

aber auch so respekt

denn mit oder ohne stoff
es kostet harte arbeit !

euklid2000 says:

Der Markt hat immer recht ! und Steroidenbodybuilder wie der Rühl gehören
in Pension. Es ist gut, dass die junge neue Generation über die neuen
Medien diesen Paradigmawechsel einleiten. Im weiteren stimmt es auch nicht,
wie Rühl erläutert, dass die youtube Jungs keine Wettkampferfolg ausweisen
können. z.Bsp Patrick Reiser (ProBros) ist Natural Bodybuilding
Weltmeister. Diese Jungs haben gezeigt, dass man auch ohne Steroiden etc.
im Bodybuilding erfolgreich sein kann. Der grösste Natural Bodybuilding
Wettkampf hat dank Leuten wie Patrick in der Schweiz gleich 100% mehr
Anmeldungen dieses Jahr.

Marine Mario says:

Für mich ist das ein armer Mensch da er sich Synthol in die Arm spritzt
bzw. zumindest stofft!! Trotzdem ist er sympatisch und kritisiert die Ga(Y)
Crew, was ihn noch sympatischer macht :P.
Er bringt mich nicht weiter, da er stofft, denn diese Leute tainieren auch
ganz anders. Er sagt man muss Bizeps Trizeps nur 1 mal die Woche
trainieren. Geht nur wenn man stofft.

pixxbts says:

Finde diesen Rühl hier mega unsympathisch, Respekt was er alles erreicht
hat. Aber man merkt ihm einfach den Neid an. Das Argument mit dem 50er
Bizeps ist sowas von fürn Arsch. Wieso sollte das nicht zu schaffen sein,
siehe Mischa (natürlich nur fast, aber safe Natty durch seinen Test den er
durchgezogen hat). Und ein Karl, den ich mittlerweile auch relativ
unsymphatisch finde, hat glaub noch nie behauptet, dass er einen 50er hat. 

TheMetallass says:

Der Typ hat die Arme voll Syntol… was soll daran Leistung sein? Das kann
wohl jeder, sieht erst noch unnatürlich aus.

Randy1337 says:

Es geht um Ehrlichkeit aber direkt angesprochen wird Doping trotzdem nicht.

imExEpiic says:

Zu Markus Rühl´s Aussage über die unverdiente Anerkennung von Karl und Co.
Viele der große Fitness-YouTuber werden nicht gefeiert weil sie krasse
Bodybuilder sind oder sich Jahre lang Respekt verdient haben. Sonder sie
haben die Fans, weil sie V-Logger sind. Der Fehler ist, zu denken, dass sie
das alles aufgrund ihres Körpers erreicht haben. Sie werden als YouTuber
gefeiert, also ganz normale Internetstars.
Um das zu verdeutlichen: In der Gaming-Szene sind auch nicht unbedingt die
Besten gleichzeitig auch die Berühmtesten. Es gibt genügend Gamer mit weit
über 500k Abos, die aber zocken wie als ob sie ihr erstes mal spielen.
Ihr Erfolg geht darauf zurück, dass sie mit als Erste die deutsche
Fitness-Szene im Internet so ausfühlich Vertreten haben.

xojank says:

Ich gehöre auch zu den jüngeren leuten. Ich bin jetzt 14 jahre alt. Ich
erzähl das jetzt mal aus meiner sicht. Ganz ehrlich, ich weiß auch nicht
was ein ,, post workout” oder ähnliches ist. Aber ist mir auch egal. Ich
brauchdas jetzt noch nicht. In n paar jahren interessiert mich das
vielleicht. Ja ich wieg auch nur 70kg auf knapp 1,8m und? Ich mach ja meine
,,gainz” ich ess auch nur ca. 40g eiweiß am tag. Und was ist das problem
mit 14jahren 36cm oberarm zu haben? Ich finde rühl hat in einigen punkten
recht. Jeder fängt klein an aber jemanden deswegen auszulachen oder
auszunutzen dass dieser jemand sein geld in produkte steckt damit er mehr
und schneller muskeln aufbaut um so auszusehen wie der verkäufer des
produkts der dann selber nicht einmal natural ist, ist einfach lächerlich.
Sorry für den langen text aber das musste einfach raus. Und ich mach jetzt
weiter meinen GANZKÖRPER training!

Bodybuilding Reviews says:

so ein scheiß will mir ein idiot und ein ANabolika typ über Natural
Bodybuilding reden? nicccee

の AiZeTactical の says:

Markus Rühl’s Arms are Blue dabidu dabida cancer dabidu dabida dabidu
dabida

tittenjörg says:

tja…warum man auf so nen lachs wie karl ess hört ist mir auch ein
rätsel….

honkitong86 says:

Ich hab nichts gegen ihn, aber der Typ lebt in der Vergangenheit…von
wegen : einfach Videos hochladen und vergöttert werden. Die youtuber machen
ne krasse Arbeit und reißen sich den arsch auf um davon leben zu können.
Der hat einfach zuviel gespritzt…seine Form ist btw richtig ekelhaft! 

damino1995 says:

er meint 100% karl ess allein schon wo er das mit den autos anpricht, wo
karl ess ja andauern nur damit rum prahlt

Don Lehn says:

Ich bin 16, trainiere erst seit kurzem und finde Markus Rühl unglaublich
sympatisch :D.

XxH8MaNxX says:

Warum redet Rühl über natural Bodybuilding

PowerTV ™ | Power To WoW says:

Er ist niemals Natural

wolle g says:

Ich kann den Rühl nicht ernst nehmen..Wenn ich schon lese,,Natural
Bodybuilding´´Er ist nicht natural..rafft es doch endlich!Für mich ist das
keine besondere Leistung was er da vollbracht hat…Man sieht auch das er
Synthol spritzt..Seine Stimme klingt so zahm..fast wie eine Frau..Das kommt
von Steros..es sind auch viele weibliche Hormone enthalten usw..Folge:
Bitch Tits..hohe zahme Stimme..Fazit:Kein Respekt von mir!

Ownage´s Bodybuilding & Fitness Motivation says:

Wenn Karl nicht natural ist, warum sollte ich dir glauben das du natural
bist?

Superman Super says:

Simon sieht Viel Gesünder aus Markus
ist eine Legende aber 20 Jahre auf Saft hinterlassen spuren ! Sein body war
nicht der beste nur monstreus! 

Michel Kawski says:

Simon hat aber bestimmt auch knapp ein 50 Oberarm :) 

oV1NC3o says:

Was ist die größere Leistung? Eine permanente präsenz im Internet oder
jemanden im Tv einaml im Jahr auf der Bühne zu sehen? Die Zeiten ändern
sich, so dass die heutige Generation meistens halt keinen Markus Rühl mehr
als Vorbild hat. Die Youtuber sind auch meist Unterhalter und bringen ihren
kompletten Lifestyle neben dem Fitnessding wieder; welchen die
allgemeinheit halt nunmal eher anspricht als der krasse hardcore lifestyle
für die krasse anabole hardcore optik.

Farid Bang says:

nennt sich rühl natural oder sagt er er stofft ?

Mike Wirtz says:

1:15 erst mal anspannen …

Andi Keucher says:

Bisschen krass dass er den nattys unterstellt sie hätten nichts geleistet
nur weil sie nie so aussehn können wie er. Simon sieht meiner Meinung nach
auch deutlich heftiger aus als Karl, insofern verlieren ja so ziemlich alle
ihre Glaubwürdigkeit.

Daniel Nathan says:

Also mal ganz ehrlich. Markus Rühl mag ja was geleistet haben. Aber ich
denke es geht um was ganz Anderes.

Angeblich geht es ihm ja darum, dass die Natural Bodybuilder in
Wirklichkeit stoffen oder nur dumm schwätzen. Leider wirft er hier Einiges
durcheinander.

Meine Einschätzung: Früher hatte Bodybuilding auf der Bühne, die Leute
hatten auch weniger Chance sich mit Gleichgesinnten so über Social Media
auszutauschen. Inzwischen ist der Sport weniger ästhetisch, als er es
früher war. Es kommt nicht mehr so auf Symmetrie an, sondern es geht primär
um die Masse. Das macht den Sport schonmal uninteressanter.

Dann kommt dazu, dass sich Viele mehr direkt angesprochen werden wollen.
Sie wollen in einen Dialog gehen. Da haben die sogenannten Dinos etwas
versäumt.

Nun die Natural Bodybuilder anzugreifen indem man ihnen unterstellt, sie
würden ja doch stoffen…. Das ist absolut absurd. Sicher wird es ein paar
von Denen geben. Jedoch wird dies nicht die Regel sein. Natural Bodybuilder
behaupten auch ganz sicher nicht, die gleichen Ergebnisse wie klassische
Bodybuilder erreichen zu können. Gänzlich unmöglich erscheint es mir und
dem Rühl ganz sicher nicht. Sonst würde er sich nicht von einem 50er
Oberarm bedroht fühlen.

Hier Rühl, bleiben Sie fair und gehen Sie mit der Zeit!

SleeplessSouly says:

ich find markus wirklich sympathisch und ich kann ihn voll und ganz
verstehen wenn er sagt das es nicht fair ist das leute die sich noch gar
nichts geleistet haben mehr gefeiert werden als profis

Bluescale says:

hahahahahahahahhahahah
“natural bodybuilding, sieht man ^^
Wenn der Schrank nicht natürlich ist, dann fress ich nen Besen 😉
P.S. Der Bizeps sieht echt nicht mehr schön aus, wenn der das Volumen von 8
Straußeneiern hat.

KritikerNumber1 says:

markus sollte auch einen channel aufmachen! 

Tobi Win says:

Irgendwie bin ich schadensfroh wenn ich den Rühl höre.
Sollen die Kinder lieber Leute als Vorbild haben die Medikamente
missbrauchen ?
Und es gehört sehr wohl was dazu Videos hochzuladen und sich selbst zu
verkaufen. Hat halt nichts mit Bodybuilding sondern mit Marketing zu tun

Der onanierende Hater says:

Ich glaube das was er sagen möchte, es sich aber dann doch nicht ganz traut
ist, dass ihm diese GA-Spackos mit ihrer Selbstinszenierung und ihrem
gehype auf den Sack gehen… auch so ein Inscope, der Bodybuildingtechnisch
nixhts geleistet hat und trotzdem auf Baba macht …. Genau das geht mir
auch echt massiv auf die Klöten !

Comments are disabled for this post.


Email
Print